PVC Bodenbelag Preisnachlass

PVC-Böden sind derzeit wohl die am weitesten verbreitete Art von Bodenbelägen. Dank einer Fülle an Dekoren und einer großen Auswahl an Qualitäten können wir sagen, dass Sie wirklich für jeden Innenraum den richtigen PVC-Boden wählen können. Von der Beliebtheit dieser Bodenbeläge zeugen auch die unzähligen Namen für PVC-Böden. Sie haben wahrscheinlich schon von Vinylböden gehört. Viele Leute verwenden den Begriff Linoleum oder möglicherweise Linoleum. Obwohl das Label Vinylboden für einen PVC-Boden in Form von verklebten oder schwimmend verlegten Teilen verwendet wurde. Linoleum ist im Original eine Bezeichnung für einen Boden, der zwar wie PVC aussieht, aber aus rein natürlichen Materialien besteht.

PVC-Böden werden in Breiten von 1,5 m bis 5 m hergestellt. Wenn Sie zu Hause einen weicheren Boden haben möchten, wählen Sie PVC mit Vliesrücken. Mögen Sie den Boden mit Holzdekor oder Fliesen lieber „hart“ wie Originalholz oder Fliesen? Dann wählen Sie zwischen robusten Belag mit geringerer Dicke. Wenn Sie keinen idealen Untergrund haben, versuchen Sie es mit Gerflor Texline- oder HQR-Böden, die Dank der Glasfaser kleine Unebenheiten überbrücken können. Sciher haben Sie schon von Vinylböden gehört, manchmal fälschlicherweise als Vinyl Meterware bezeichnet. Auch Vinylboden könnnen Sie in unserem Online Shop kaufen.

 

Laden Sie weitere 19 Produkte.
angezeigt 24 aus 43 Produkten